Was ist ein gefallener Kamm bei Pferden?

Inhaltsverzeichnis:

Was ist ein gefallener Kamm bei Pferden?
Was ist ein gefallener Kamm bei Pferden?
Anonim

Ein heruntergefallener Kamm wird durch einen Konformationsfehler verursacht. Es wird NICHT durch zu fette Pferde, abgenommene Pferde, nicht trainierte Pferde usw. verursacht. … Ein heruntergefallener Kamm ist der Mangel an Straffheit in der Oberlinie des Pferdes, wie unten zu sehen.

Wie reduziert man den Kamm eines Pferdes?

kein hartes Futter geben, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie eine Ergänzung geben müssen, geben Sie eine sehr kleine Handvoll Speedi-Rüben dazu und sonst nichts, Heu einweichen für mindestens 12 Stunden und spülen, bevor Sie es füttern. Erhöhen Sie die Arbeitsbelastung, füttern Sie altes Heu statt Heu/Heulage, all diese Dinge werden die Aufnahme von Kalorien und Zucker reduzieren.

Kann ein Pferd einen Cresty-Hals verlieren?

Das Fett, das sich im Halsgewebe ansammelt, unterscheidet sich ein wenig von anderem Körperfett, und die Menge, die am Hals verloren geht, kann von der Rasse des Pferdes abhängen. … Wenn das Pferd wie ein Vollblut heißblütig ist, sollte es den gesamten Kamm verlieren, sobald es eine mäßige Körperkondition erreicht hat.

Was ist ein Kamm auf einem Pferd?

Alle Pferde haben einen Kamm, den Kamm oder die obere Oberfläche des Halses, aus dem die Mähne hervorbricht. Der Kamm erstreckt sich von direkt hinter dem Genick bis zum Widerrist und besteht aus faserigem Fettgewebe, das in seiner Textur dem von hochdichtem Schaum ähnelt.

Woran erkennst du, ob dein Pferd einen Cresty-Hals hat?

Der Kamm ist dick mit einer größeren Menge an Fett in der Mitte des Halses als das Genick oder der Widerrist. Der Kamm füllt eine Hand und lässt sich nicht so leicht hin und her biegen.

IR bei einem Pferd entdecken

Beliebtes Thema