Haben sich Stachelrochen aus Haien entwickelt?

Inhaltsverzeichnis:

Haben sich Stachelrochen aus Haien entwickelt?
Haben sich Stachelrochen aus Haien entwickelt?
Anonim

"Ich meine, diese Tiere haben sich vor über 400 Millionen Jahren von allen anderen Wirbeltieren getrennt, während sich Rochen und Rochen vor über 200 Millionen Jahren von Haien getrennt haben. Das ist ungefähr zu dieser Zeit dass die ersten modernen Säugetiere auftauchten.

Sind Stachelrochen und Haie verwandt?

Die Stachelrochen sind Teil einer einzigartigen Gruppe von Fischen, die als „Batoids“bekannt sind, und sind eng mit den Haien verwandt. Der Körper eines Stachelrochens besteht aus Knorpel wie der Körper eines Hais, daher werden sie manchmal „Flachhaie“genannt!

Aus was sind Mantarochen entstanden?

Mantas entwickelten sich aus bodenbewohnenden Stachelrochen und entwickelten schließlich mehr flügelartige Brustflossen. M. birostris hat noch einen Rest eines Stachelbarbes in Form eines Schwanzstachels. Das Maul liegt bei den meisten Rochen an der Unterseite des Kopfes, bei Mantas ganz vorne.

Was ist der gemeinsame Vorfahr von Haien und Rochen?

Knorpelfische, zu denen heute Haie, Rochen und Ratfische gehören, haben sich vor mehr als 420 Millionen Jahren von den Knochenfischen getrennt.

Was ist der Unterschied zwischen einem Hai und einem Stachelrochen?

Obwohl einige Haie lange, flachere Körper haben, sind die Körper von Rochen wirklich abgeflacht. Sie haben scheibenförmige, kreisförmige Körper mit sehr großen verbundenen Brustflossen. Rochen haben auch lange dünne Schwänze an den Enden ihres Körpers und sind in der Regel viel kleiner als die meisten Haie.

Mantarochen sind Flachhaie

Beliebtes Thema