Lohnt sich ein Keller?

Inhaltsverzeichnis:

Lohnt sich ein Keller?
Lohnt sich ein Keller?
Anonim

Ein fertiger Keller kann den Wert Ihrer Immobilie um 70% steigern. Während ein Keller nicht zur Gesamtfläche des Hauses beiträgt, ist diese Tatsache für Hausbesitzer normalerweise nebensächlich. Fertige Keller dienen oft als informelles Wohn-/Familienzimmer, Büro, Klassenzimmer und Gästezimmer.

Ist ein Keller die Kosten wert?

“Wenn es gut gemacht ist, ein fertiger Keller wird Ihrer Immobilie einen erheblichen Wert verleihen. Im Durchschnitt bringt Ihnen ein fertiger Keller eine Rendite von 75 % auf Ihre Investition. In Gebieten, in denen zusätzlicher Wohnraum sehr gefragt ist, wird dies sogar noch höher sein “, sagt Katie DeWeese, Spezialistin für Innenarchitektur, Umbau und Neugest altung.

Ist es billiger zu bauen oder zu kellern?

In der Regel ist Bauen günstiger als ein Keller. Allerdings war Holz vor nicht allzu langer Zeit auf einem Allzeithoch und Keller waren die bessere Option. Wenden Sie sich an Ihren Bauunternehmer und er kann Sie über die Vor- und Nachteile und die jeweiligen Kosten beraten.

Sind Keller gesundheitsschädlich?

Einige Gesundheitsrisiken für Menschen, die in Kellern leben, wurden festgestellt, zum Beispiel Schimmel, Radon und Verletzungs-/Todesgefahr durch Feuer. … Das Vorhandensein von Schimmelpilzen kann zu „Atembeschwerden, Atemwegsinfektionen, allergischer Rhinitis und Asthma“sowie zur Kontamination persönlicher Gegenstände durch Schimmelpilze führen.

Erhöht die Fertigstellung eines Kellers den Wohnwert?

In den Vereinigten Staaten bringt Ihnen die Fertigstellung eines Kellers im Durchschnitt eine Rendite von 70 bis 75 % Ihrer Investition. Wenn Sie beispielsweise 1.000 US-Dollar für Verbesserungen ausgeben, würde dies den Wert der Immobilie um etwa 700 US-Dollar erhöhen. Wenn Sie 10.000 $ für Verbesserungen ausgeben, würde dies den Wert der Immobilie um etwa 7.000 $ steigern.

Keller - Notwendigkeit oder Haftung?

Beliebtes Thema