Was ist der Unterschied zwischen reziproker Translokation und Rekombination?

Was ist der Unterschied zwischen reziproker Translokation und Rekombination?
Was ist der Unterschied zwischen reziproker Translokation und Rekombination?
Anonim

Verschiedene Chromosomen tauschen genetisches Material durch verschiedene Prozesse aus. … Rekombination tritt auf, wenn genetisches Material zwischen homologen Chromosomen ausgetauscht wird. Wenn genetisches Material zwischen nicht homologen Chromosomen ausgetauscht wird, spricht man von Translokation.

Was sind die Unterschiede zwischen reziproker Translokation und Crossing-over?

Crossing over ist ein Austausch von genetischem Material zwischen homologen Chromosomen. … Der Hauptunterschied zwischen Translokation und Crossing-Over besteht darin, dass Translokation zwischen nicht-homologen Chromosomen stattfindet, während Crossing-Over typischerweise zwischen homologen Regionen übereinstimmender Chromosomen stattfindet.

Wie unterscheidet sich die reziproke Translokation von?

Bei einer reziproken Translokation haben zwei verschiedene Chromosomen Segmente miteinander ausgetauscht. Bei einer Robertsonschen Translokation heftet sich ein ganzes Chromosom am Zentromer an ein anderes. Das Zentromer ist der mittlere Teil eines Chromosoms, das zwischen den p- und q-Armen eingeklemmt aussieht.

Was ist der Unterschied zwischen Kreuzung und Rekombination?

Der Hauptunterschied zwischen Rekombination und Crossing-over besteht darin, dass Rekombination die Produktion verschiedener Kombinationen von Allelen in den Nachkommen ist, während Crossing-over der Austausch von genetischem Material zwischen Nicht-Schwester ist Chromatiden, das Ereignis, das die Rekombination hervorruft.

Ist Rekombination dasselbe wie Mutation?

Mutation und Rekombination können beide als Prozesse definiert werden, die zu Veränderungen an einem Genom führen, aber sie sind nicht verwandt und wir müssen zwischen ihnen klar unterscheiden: Eine Mutation (Abschnitt 14.1) ist eine Veränderung in der Nukleotidsequenz einer kurzen Region eines Genoms (Abbildung 14.1A).

Mitotische Rekombination

Beliebtes Thema