Warum sucht der Vogeljäger nach einem weißen Reiher?

Inhaltsverzeichnis:

Warum sucht der Vogeljäger nach einem weißen Reiher?
Warum sucht der Vogeljäger nach einem weißen Reiher?
Anonim

Wenn Sylvia auf die Kiefer klettert und den Reiher sieht, steigt sie symbolisch aus ihrer alltäglichen und gewöhnlichen Routine auf der Erde heraus und schaut weiter und tiefer. Das Meer ist die Welt jenseits. … Der Reiher ist der Weg zum Sein und der Weg dorthin.

Was symbolisiert der Jäger in A White Heron?

Der Jäger repräsentiert die Industrialisierung, die droht, die Natur zu erobern und zu zerstören, um die menschliche Gier zu befriedigen, und Sylvia muss ihn zurückweisen, um ihre natürliche Umgebung wirklich wertzuschätzen.

Was ist der Sinn von A White Heron?

Der Standpunkt in "A White Heron" ist dritte Person allwissend. Zu Beginn des Textes richtet der Erzähler die meiste Aufmerksamkeit auf die Landschaft und die Tiere darin. Dies geschieht auf eine Weise, die ihnen Persönlichkeit und Absicht verleiht und sie als Charaktere in die Geschichte einbezieht.

Was symbolisiert der Vogel im weißen Reiher?

Der weiße Reiher symbolisiert die Unabhängigkeit und Wunder der Natur, die gegen die zerstörerischen Kräfte der Industrialisierung und Habgier bewahrt werden müssen. … Darüber hinaus ist der Reiher weiß, die Farbe, die am häufigsten mit Reinheit in Verbindung gebracht wird, und repräsentiert somit die Reinheit der Natur, die frei von menschlichen Eingriffen ist.

Was opfert Sylvia, um den weißen Reiher zu beschützen?

Die Auflösung von „A White Heron“ist, dass Sylvia beschließt, dem Jäger nichts von dem Vogel zu erzählen und damit den Vogel zu schützen, aber ihr zukünftiges Glück zu opfern.

A White Heron von Sarah Orne Jewett | Ausführliche Zusammenfassung und Analyse

Beliebtes Thema