Können Polypen im Gebärmutterhals krebsartig sein?

Inhaltsverzeichnis:

Können Polypen im Gebärmutterhals krebsartig sein?
Können Polypen im Gebärmutterhals krebsartig sein?
Anonim

Zervixpolypen sind in der Regel nicht bösartig (gutartig) und können einzeln oder in Gruppen auftreten. Die meisten Polypen sind klein, etwa 1 bis 2 Zentimeter lang. Da seltene Arten von Krebserkrankungen wie Polypen aussehen können, sollten alle Polypen entfernt und auf Anzeichen von Krebs untersucht werden.

Wie viel Prozent der Zervixpolypen sind krebsartig?

Wie bereits erwähnt, sind zervikale Polypen in den meisten Fällen gutartig, obwohl sie in 0,2 bis 1,5 % der Fälle bösartig sein können. Die Entfernung von Zervixpolypen ist ein einfacher Eingriff mit geringen Komplikationen. Bei Frauen, die zuvor Polypen hatten, besteht ein Wiederholungsrisiko.

Kannst du sagen, ob ein Zervixpolyp krebsartig ist?

Die Diagnose der meisten zervikalen Polypen erfolgt während routinemäßiger Beckenuntersuchungen oder Pap-Abstrich-Tests. Wenn Polypen vorhanden sind, möchte ein Arzt sie möglicherweise entfernen. Der Arzt wird auch Gewebeproben, sogenannte Biopsien, der Polypen entnehmen, um zu prüfen, ob sie bösartig oder gutartig sind.

Ist es normal, einen Polypen am Gebärmutterhals zu haben?

Diese Beulen in deinem Gebärmutterhals sind ziemlich häufig. Sie treten am häufigsten bei Frauen über 20 Jahren auf, die mehr als ein Kind geboren haben. Sie sind selten bei Mädchen, die ihre Periode noch nicht begonnen haben. Die meisten zervikalen Polypen sind gutartig (kein Krebs).

Muss ich mir wegen eines Polypen an meinem Gebärmutterhals Sorgen machen?

Polypen am Gebärmutterhals können keine auffälligen Symptome verursachen. Suchen Sie jedoch sofort Ihren Gynäkologen auf, wenn Sie weißen oder gelben Schleim aus der Scheide oder ungewöhnlich starke Perioden bekommen. Sie sollten Ihren Arzt auch anrufen, wenn Sie Schmierblutungen oder Blutungen aus der Scheide bemerken: nach dem Geschlechtsverkehr.

Warnzeichen für Gebärmutterhalskrebs: Frühe Symptome für Gebärmutterhalskrebs

Beliebtes Thema