Kann Multifidusatrophie rückgängig gemacht werden?

Inhaltsverzeichnis:

Kann Multifidusatrophie rückgängig gemacht werden?
Kann Multifidusatrophie rückgängig gemacht werden?
Anonim

Es gibt Hinweise darauf, dass spezifische Übungsprotokolle einschließlich Multifidus-Aktivierung gezeigt wurden, dass sie die Atrophie von LMM rückgängig machen und dass diese Übungen LBP reduzieren können (24).

Wie kann ich meinen Multifidus verbessern?

Der Multifidus Walk Out ist eine großartige Möglichkeit, den Multifidus in einer funktionelleren Stehposition zu stärken. Da viele tägliche Aktivitäten, die eine Stabilisierung der Wirbelsäule erfordern, im Stehen ausgeführt werden, ist es wichtig, den Multifidus in derselben aufrechten Position zu trainieren. Befestigen Sie ein Band an einem sicheren Gegenstand etwa auf Brusthöhe.

Was verursacht Multifidusatrophie?

Verlängerte neurologische Hemmung des M. multifidus lumbalis (LMM) nach einer Verletzung oder Dysfunktion des unteren Rückens ist eine sehr häufige Ursache [4]. Aufgrund dieser Risikofaktoren korrelieren Verletzungen des unteren Rückens und die Inzidenz und Schwere der LMM-Fettatrophie direkt mit der Dauer der LBP-Symptome.

Wie lange dauert es, bis der Multifidus heilt?

In Studien, in denen der CSA eines pathologischen Multifidus-Muskels mit seinem kontralateralen und „gesunden“segmentalen Partner verglichen wurde, hat sich gezeigt, dass diese Form der motorischen Umerziehungsübung den CSA des pathologischen M. multifidus beinormalisiert ab vier Wochen.

Was ist Multifidusatrophie?

Multifidus-Atrophie ist lokalisiert und bilateral bei aktiven Personen mit chronischen einseitigen Rückenschmerzen. Arch Phys Med Rehabil 2012;93:300-6. Ziel: Vergleich des lumbalen Multifidi-Muskelvolumens. fettfrei an der Schmerzstelle bei Personen mit und ohne chronischen einseitigen Lendenschmerzen.

Elektrotherapie bei Muskelatrophie (Muskelaufbau) - STIWELL

Beliebtes Thema