Wann sollte man postpositiv verwenden?

Wann sollte man postpositiv verwenden?
Wann sollte man postpositiv verwenden?
Anonim

Ein postpositives Adjektiv oder postnominales Adjektiv ist ein Adjektiv, das nach dem Substantiv oder Pronomen steht, das es modifiziert, wie in Nominalphrasen wie Attorney General, Queen Regnant oder All finanzielle Angelegenheiten.

Was ist ein postpositiver Modifikator?

Ein postpositiver Modifikator oder ein Postmodifikator ist ein Satz, der dem Kopf folgt, den er innerhalb derselben Phrase modifiziert. In diesem Fall kommt eine postpositive oder postmodifizierende Adjektivphrase nach dem Kopf und innerhalb des NP.

Was ist ein postpositives Wort?

: nach oder am Ende eines anderen Wortes.

Was ist eine postpositive Konjunktion?

igitur: Diese Konjunktion ist postpositiv, was bedeutet, dass die Konjunktion "(-positiv) nach (post-)" dem ersten Wort eines Satzes steht. Beachten Sie jedoch, dass postpositiv nicht immer bedeutet, dass die Konjunktion unbedingt das zweite Wort des Satzes sein muss.

Können Adjektive nach einem Substantiv verwendet werden?

Im Englischen können viele Adjektive, einschließlich Partizip Perfekt, vor oder nach Substantiven stehen. Aber in vielen Fällen weiß ich nicht, was der Unterschied zwischen einem Adjektiv ist, das vor dem Substantiv steht, und nach dem Substantiv. Adjektive stehen normalerweise vor Substantiven und dies wird als Modifikator oder attributive Position bezeichnet.

Adjektiv | Attributive, postpositive und prädikative Verwendung des Adjektivs | Englische Grammatik | LIY

Beliebtes Thema