Sind Amalgamfüllungen sicher?

Sind Amalgamfüllungen sicher?
Sind Amalgamfüllungen sicher?
Anonim

Sie werden oft an den Backenzähnen verwendet, weil sie strapazierfähig sind, während sichtbare Frontzähne normalerweise mit weißen Füllungen versehen werden. Die British Dental Association sagt, Zahnamalgam sei sicher. Es wird seit 150 Jahren als Restaurationsmaterial verwendet und umfassend untersucht. Seine Sicherheit und H altbarkeit sind gut etabliert.

Sind Amalgamfüllungen sicher NHS?

Der NHS, die Oral He alth Foundation und die British Dental Association vertreten alle eine ähnliche H altung. Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) „betrachtet Zahnfüllungen aus Amalgam als sicher für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren“basierend auf den besten verfügbaren wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Verwenden britische Zahnärzte immer noch Amalgamfüllungen?

Amalgam kann Zähne verfärben – die Metallatome dringen in den Zahn ein und lassen ihn grau oder sogar schwarz werden. Zahnamalgam wird im Vereinigten Königreich immer noch häufig verwendet und ist tatsächlich in den meisten Fällen das Standardfüllungsmaterial.

Soll ich Amalgamfüllungen entfernen lassen?

Sollten Zahnfüllungen aus Amalgam entfernt werden? Wenn Ihre Füllung in gutem Zustand ist und Ihr Zahnarzt oder medizinisches Fachpersonal sagt, dass sich unter der Füllung keine Karies befindet, wird die Entfernung Ihrer Amalgamfüllung nicht empfohlen.

Kann das Entfernen von Amalgamfüllungen Nebenwirkungen haben?

Es wurde festgestellt, dass dentale Amalgamfüllungen zu lokalen Nebenwirkungen führen können, einschließlich orale lichenoide Reaktionen (21), und die Entfernung von Amalgamfüllungen in Kontakt mit den Läsionen ist im Allgemeinen empfohlen.

Sind Amalgamfüllungen sicher? Neue FDA-Empfehlungen für Restaurationen mit Quecksilberamalgam

Beliebtes Thema