Sind Amalgamfüllungen sichtbar?

Sind Amalgamfüllungen sichtbar?
Sind Amalgamfüllungen sichtbar?
Anonim

Kompositfüllungen sind nicht zu sehen – Wenn Sie lächeln oder lachen, fallen diese Amalgamfüllungen auf. Sie sind nicht nur sichtbar, sondern zeigen, wie viele Füllungen Sie hatten.

Welche Farbe hat die Amalgamfüllung?

Füllungen (silberfarben) Zahnamalgam wird aus einer Kombination von Metallen hergestellt, darunter Quecksilber, Silber, Zinn und Kupfer.

Verschwinden Amalgamfüllungen?

Amalgam Füllungen sind langlebig und wirksam, weshalb sie seit weit über 100 Jahren verwendet werden. Im Durchschnitt können Sie damit rechnen, dass eine Metallfüllung etwa 15 Jahre hält, bevor sie ersetzt werden muss, aber die Dauer kann aufgrund verschiedener Faktoren variieren, z. B. wenn Sie mit den Zähnen knirschen oder pressen.

Wie erkenne ich, ob meine Amalgamfüllung undicht ist?

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Zähne dunkler werden, kann dies darauf zurückzuführen sein, dass Metall aus der Füllung in Ihren Zahn gelangt. Sie können auch Schmerzen verspüren oder feststellen, dass Ihre Füllung unter Druck „nachgeben“kann. Beides sind Symptome einer versagenden Amalgamfüllung.

Kann das Entfernen von Amalgamfüllungen Nebenwirkungen haben?

Es wurde festgestellt, dass dentale Amalgamfüllungen zu lokalen Nebenwirkungen führen können, einschließlich orale lichenoide Reaktionen (21), und die Entfernung von Amalgamfüllungen in Kontakt mit den Läsionen ist im Allgemeinen empfohlen.

Amalgamfüllungen entfernen mit Kofferdam | Zahnsilberfüllungen durch Kompositharz ersetzen

Beliebtes Thema