Wie kam Tesserakt auf die Erde?

Wie kam Tesserakt auf die Erde?
Wie kam Tesserakt auf die Erde?
Anonim

Der Tesserakt wurde von Asgard von Odin auf die Erde gebracht. Es blieb mehrere Jahrhunderte in einem Tempel in einem kleinen Dorf. Es wurde später von HYDRA gefunden und mit Gew alt genommen und als Energiequelle für eine Superwaffe verwendet, die beim Aufprall fast alles zerstören konnte.

Warum hat Odin den Tesserakt zur Erde gebracht?

Der Tesserakt verbrachte einen Großteil seines Lebens auf Asgard, bevor er zur sicheren Aufbewahrung auf die Erde gebracht wurde. Menschen, die die asgardischen Götter verehrten, bewachten es bei Tønsberg. Der Tesseract gibt sein Bildschirmdebüt in Captain America: The First Avenger und spielt dann immer wieder die Rolle von MacGuffin in verschiedenen Marvel-Filmen.

Wie kam der Tesserakt vor Captain America auf die Erde?

Odin bewahrte den Tesserakt in Asgard für Äonen auf, bis ihn auf die Erde brachte, wo er zur Quelle vieler Legenden in Norwegen wurde. Dort wurde es von Red Skull während Captain America: The First Avengers gefunden und zur Entwicklung von Nazi-Waffen verwendet. Am Ende dieses Films stürzt es schließlich in den Arktischen Ozean.

Wie kam der Tesseract nach Avengers zurück auf die Erde?

Es wird dann von Johann Schmidt/dem Roten Schädel, dem Anführer von HYDRA, gestohlen, der den Tesseract benutzte, um verbesserte Waffen anzutreiben, um die Alliierten während des Zweiten Weltkriegs zu besiegen. Captain America besiegt The Red Skull im Jahr 1945, zu diesem Zeitpunkt fiel der Tesseract in arktische Gewässer, wo er von Erfinder Howard Stark geborgen wurde.

Wann kam der Tesserakt auf die Erde?

Um 965 n. Chr., Norwegen: Der Tesseract kommt auf der Erde an.

Erklärung der verwirrenden Tesseract-Zeitleiste

Beliebtes Thema