Was ist ein Sigmoidoskopie-Test?

Was ist ein Sigmoidoskopie-Test?
Was ist ein Sigmoidoskopie-Test?
Anonim

Eine Sigmoidoskopie ist ein diagnostischer Test zur Untersuchung des Sigmas, das ist der untere Teil Ihres Dickdarms oder Dickdarms. Dieser Abschnitt Ihres Dickdarms befindet sich in der Nähe Ihres Rektums und Anus. Eine Sigmoidoskopie kann helfen, die folgenden Symptome zu diagnostizieren: Durchfall. Bauchschmerzen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Sigmoidoskopie und einer Koloskopie?

Der Unterschied zwischen den beiden Tests ist der Teil des Dickdarms, den der Arzt sehen kann. Eine Sigmoidoskopie ist weniger invasiv, da sie nur den unteren Teil Ihres Dickdarms betrachtet. Bei einer Darmspiegelung wird der gesamte Dickdarm betrachtet.

Wie lange dauert eine Sigmoidoskopie?

Eine flexible Sigmoidoskopie-Untersuchung dauert normalerweise ungefähr 15 Minuten. Es kann etwas länger dauern, wenn Biopsien entnommen werden. Sedierung und Schmerzmittel sind in der Regel nicht erforderlich.

Was muss ich nach einer Sigmoidoskopie erwarten?

Nach einer flexiblen Sigmoidoskopie können Sie mit Folgendem rechnen: Sie können in der ersten Stunde nach dem Eingriff Bauchkrämpfe oder Blähungen haben. Sie können direkt nach dem Eingriff Ihre gewohnten Aktivitäten wieder aufnehmen. Sie können zu einer normalen Ernährung zurückkehren.

Ist die Sigmoidoskopie sicherer als die Koloskopie?

5 Ausgabe des Journal of the National Cancer Institute, fanden heraus, dass, während das Risiko einer Beschädigung der Dickdarmwand während beider Verfahren sehr gering ist, eine Sigmoidoskopie nur etwa halb so wahrscheinlich ist, dass sie perforiert oder beschädigt wird die Dickdarmwand als Darmspiegelung.

Flexible Sigmoidoskopie

Beliebtes Thema