Hat Frank Mir Nogueiras Arm gebrochen?

Hat Frank Mir Nogueiras Arm gebrochen?
Hat Frank Mir Nogueiras Arm gebrochen?
Anonim

Mir war früh im Kampf ins Wanken geraten, aber er bekam eine Kimura zu fassen, als die Dinge den Boden berührten. Mir brach Nogueiras Arm für das Submission-Finish. Während es aufgrund von Mirs Technik ein denkwürdiges Ende war, bleibt das knorrige Armschnappen den MMA-Fans bis heute in Erinnerung.

Hat Frank Mir Tim Sylvia den Arm gebrochen?

Tim Sylvia erlitt eine der schlimmsten Verletzungen in der UFC-Geschichte, als Frank Mir sich 2004 den Arm brach – und er hat immer noch Probleme damit. Sylvia erlitt die Horrorverletzung bei UFC 48, wo Mir ihn nur 50 Sekunden nach Beginn des Schwergewichts-Titelkampfs in eine Armstange brachte.

Wo kämpft Frank Mir?

Mirs ursprünglicher Gegner, der 52-jährige Antonio Tarver, wurde rausgeworfen, als ihm die Georgia Athletic and Entertainment Commission keine Teilnahmelizenz erteilte. Stattdessen wird die 41-jährige Mir am Samstag im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta im Rahmen des Triller Fight Club gegen Steve Cunningham antreten.

Was macht Frank Mir jetzt?

Er tritt derzeit für Bellator MMA im Schwergewicht an. Frank war früher der größte Star der Ultimate Fighting Championship alias UFC. … Mir hat auch die längste ununterbrochene Amtszeit aller Kämpfer in der Geschichte der UFC.

Wer sind die Nogueira-Brüder?

Gardena, Kalifornien, USA Antônio Rogério Nogueira (portugiesische Aussprache: [ɐ̃ˈtoniu ʁoˈʒɛɾiu noˈɡejɾɐ]; geboren am 2. Juni 1976), auch bekannt als Lil Nog oder Minotouro, ist ein Rentner Brasilianischer Mixed Martial Artist, der derzeit bei der UFC unter Vertrag steht. Er ist der Zwillingsbruder von Antônio Rodrigo Nogueira, dem „Minotauro“(lit.

Mir vs. Nogueria Armbruch bei UFC 140

Beliebtes Thema