Stellt Google nur Genies ein?

Stellt Google nur Genies ein?
Stellt Google nur Genies ein?
Anonim

Google möchte brillante, motivierte und versierte Mitarbeiter einstellen. Es gibt keinen Zuckerguss. Egal, ob Sie sich als Softwareentwickler bewerben oder in einem anderen Bereich bei Google arbeiten, Google möchte nur die Besten der Besten einstellen.

Muss man ein Genie sein, um für Google zu arbeiten?

Tatsächlich stellt Google Leute mit so ziemlich jedem Talent ein - Kommunikation, Marketing, Designerfahrung und so ziemlich alles andere. …

Muss man ein Genie sein, um in der Technik zu arbeiten?

Du musst kein Computergenie sein um diese Jobs bei Facebook zu bekommen. Facebook Facebook ist eines der wichtigsten Technologieunternehmen des 21. Jahrhunderts. Die meisten Leute denken wahrscheinlich, dass man ein Computergenie sein muss, um in einem solchen Unternehmen zu arbeiten. Aber das ist nicht der Fall!

Wie viel Prozent der Google-Bewerber werden eingestellt?

Google erhält jedes Jahr über eine Million Lebensläufe und Bewerbungen. Nur 4.000–6.000 Bewerber werden tatsächlich eingestellt – das ist weniger als eine Einstellungsrate von 1 %. Bei über 60.000 Mitarbeitern, verteilt auf 70 Niederlassungen in 40 Ländern, müssen Maßnahmen ergriffen werden, um Menschen ins Unternehmen zu holen.

Was sind die Qualifikationen, um einen Job bei Google zu bekommen?

Alles, was Sie brauchen, um am Eignungstest von Google teilzunehmen, ist: Ein Bachelor-Abschluss in Ingenieurwesen mit guten akademischen Leistungen. Gute Kenntnisse in Internet, Websuche, Online-Werbung, numerischer Analyse, Betrugserkennung und E-Commerce. Sie sollten während der gesamten akademischen Laufbahn mindestens 65 Prozent erreichen.

Google will nur Genies einstellen: Levy

Beliebtes Thema