Was bedeutet es, jemanden auszugraben?

Was bedeutet es, jemanden auszugraben?
Was bedeutet es, jemanden auszugraben?
Anonim

transitives Verb. 1: aus dem Grab oder Grab herausnehmen. 2: wieder ins Bewusstsein oder in den Vordergrund rücken auch: ans Licht bringen: ausgraben.

Was bedeutet es, einen Körper zu entehren?

Einen Leichnam zu "bestatten" bedeutet, ihn zu begraben oder in ein Mausoleum zu legen, jemanden zu begraben bedeutet also, den Leichnam wieder herauszuholen - normalerweise um herauszufinden, wie er es geschafft hat gestorben ist, um sicherzustellen, dass es wirklich die Person ist, für die wir sie h alten, oder um die Leiche an eine neue Grabstätte zu bringen. … Wenn der Körper entfernt wird, wird er in gewisser Weise „enteignet“.

Wie verwendet man disinter in einem Satz?

1 Die Leiche wurde exhumiert und vom Gerichtsmediziner erneut untersucht. 2 Die Memoiren des Präsidenten haben eine vergangene Ära ausgegraben. 3 Das Gericht erteilte ihm die Erlaubnis, die Leiche zu exhumieren.

Welche Wortart ist disinter?

verb (verwendet mit Objekt), des·interred, des·inter·ring. aus dem Bestattungsort herausnehmen; exhumieren; ausgraben. aus dem Dunkeln holen: Die Autobiographie des Schauspielers hat eine vergangene Ära ausgegraben.

Was bedeutet abgeleitet?

durch Argumentation ableiten; aus Prämissen oder Beweisen schließen oder urteilen: Aus seinem kühlen Tonfall schlossen sie auf seinen Unmut. (von Tatsachen, Umständen, Aussagen usw.) anzugeben oder als Schlussfolgerung einzubeziehen; führen zu. raten; spekulieren; Vermutung.

Disinter Bedeutung

Beliebtes Thema