Woher kommt Desinteration?

Woher kommt Desinteration?
Woher kommt Desinteration?
Anonim

Etymologie: Adaptiert von désenterrer. Herausbringen, wie aus einem Grab oder Versteck; aus der Dunkelheit ins Blickfeld rücken. Etymologie: Adaptiert von désenterrer.

Was bedeutet der Disinter?

transitives Verb. 1: aus dem Grab oder Grab herausnehmen. 2: wieder ins Bewusstsein oder in den Vordergrund rücken auch: ans Licht bringen: ausgraben. Andere Wörter von disinter Synonyme und Antonyme Beispielsätze Learn More about disinter.

Wie verwendet man disinter in einem Satz?

1 Die Leiche wurde exhumiert und vom Gerichtsmediziner erneut untersucht. 2 Die Memoiren des Präsidenten haben eine vergangene Ära ausgegraben. 3 Das Gericht erteilte ihm die Erlaubnis, die Leiche zu exhumieren.

Was versteht man unter Exhumierung?

ausgraben (etwas Verschüttetes, besonders eine Leiche) aus der Erde; ausgraben. nach Vernachlässigung oder einer Zeit des Vergessens wiederzubeleben oder wiederherzustellen; ans Licht bringen: einen literarischen Ruf exhumieren; alte Briefe zu exhumieren.

Was ist der Zweck der Exhumierung?

Exhumierung: Rechtliche und praktische Aspekte

Eine Exhumierung findet statt, wenn die Entfernung der sterblichen Überreste für eine zweite Obduktion zur Klärung der Todesursache oder Identifizierung des Verstorbenen erforderlich ist.

Dieses Mädchen ist seit einem Jahrhundert tot. Wenn du siehst, was sie tut, wirst du erschrocken sein

Beliebtes Thema