Was bedeutet das Wort antiphonal?

Was bedeutet das Wort antiphonal?
Was bedeutet das Wort antiphonal?
Anonim

1. antiphonal - enthält oder verwendet Antworten; abwechselnd; "responsives Lesen"; "antiphonales Lachen" ansprechbar. 2. Antiphonal - bezieht sich auf oder ähnelt einem Antiphon oder einer Antiphonie.

Was bedeutet antiphonal?

1: ein Psalm, eine Hymne oder ein Vers, der als Antwort gesungen wird. 2: ein Vers, der normalerweise aus der Heiligen Schrift stammt und vor und nach einem Lobgesang, Psalm oder Psalmvers als Teil der Liturgie gesagt oder gesungen wird.

Was bedeutet Antiphon in der Bibel?

Antiphon, in römisch-katholischer liturgischer Musik, Gesangsmelodie und -text, die vor und nach einem Psalmvers gesungen werden, ursprünglich von alternierenden Chören (antiphonales Singen). … Der Antiphontext bezog sich normalerweise auf die Bedeutung des Festtags oder des Psalms. Auch Lobgesänge aus dem Neuen oder Alten Testament können auf diese Weise gesungen werden.

Wie verwendet man Antiphonale in einem Satz?

Antiphonales Satzbeispiel

Die beiden Freunde versammelten ihre Anhänger außerhalb der Stadtmauern zur Befolgung der Religionsübungen; und laut Theodoret war es in diesen Versammlungen, dass die Praxis des Wechselgesangs erstmals in den Gottesdiensten der Kirche eingeführt wurde.

Was ist ein Synonym für antiphonal?

reagierend, antiphonales Adjektiv. Antworten enth alten oder verwenden; abwechselnd. "responsives Lesen"; "antiphonales Lachen" Synonyme: antiphonary, entgegenkommend, reaktiv.

Was bedeutet das Wort ANTIPHON?

Beliebtes Thema