Warum ist die Riffbarsch wichtig?

Warum ist die Riffbarsch wichtig?
Warum ist die Riffbarsch wichtig?
Anonim

Im Gegensatz zu den üblichen Keystone-Arten, die die Biodiversität erhöhen, indem sie die Prädationsintensität erhöhen, erhöhen Riffbarsche die Biodiversität, indem sie die Prädation verringern und können daher besser als „Schlüsselarten in umgekehrter Richtung“(Hixon and Brostoff 1983).

Wie tragen Riffbarsche zum Wachstum und zur Gesundheit von Korallenriffen bei?

Riffbarsche verteidigen aggressiv ihre Algenrasen und verringern dadurch den Fressdruck anderer pflanzenfressender Fische und wirbelloser Tiere, wodurch Algen in ihren Territorien und im angrenzenden Riffsubstrat wachsen können [28, 29].

Was macht die Riffbarsch?

In den Rifffarmen, die Mysiden beherbergen, verteidigt der Riffbarsch das Farmgebiet aggressiv gegen andere Fische, die dieMysiden fressen würden, deutlich mehr als sie es tun, wenn ihre Farmen dies nicht tun Haus Mysid Shrimps.

Wie können Riffbarsche die Vielf alt der Korallenriffe beeinflussen?

Fischfischaktivitäten können Struktur, Wachstum und Überleben von Korallen beeinflussen (Kaufman 1977; Precht et al. … Zahlreiche Studien haben auch gezeigt, dass es erhebliche interspezifische Unterschiede in der Art und Weise der Zucht gibt Riffbarsche können die Vielf alt von Algen und Fauna in ihren Territorien prägen (Hata und Kato 2004; Emslie et al. 2012).

Wie kann die Zucht von Jungfernfischen dem Korallenwachstum schaden?

Züchtende Riffbarsche, insbesondere die Dreipunkt-Riffbarsche Stegasters planifrons, legen Algenrasen an, indem sie wiederholt lebendes Korallengewebe beißen und Skelettläsionen erzeugen, die schnell von Fadenalgen besiedelt werden (Abb. 1) [25–27].

Die Wahrheit über DAMSELFISH - Livestock Series

Beliebtes Thema