Wie verwendet man Dinatriumhydrogencitratsirup?

Wie verwendet man Dinatriumhydrogencitratsirup?
Wie verwendet man Dinatriumhydrogencitratsirup?
Anonim

Dinatriumhydrogencitrat sollte nach den Mahlzeiten zusammen mit einem Glas Wasser oder Fruchtsaft eingenommen werden, um Magenbeschwerden zu vermeiden. Nehmen Sie es wie vom Arzt empfohlen ein, um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Während der Einnahme dieses Arzneimittels können Magenschmerzen auftreten.

Was ist die Verwendung von Dinatriumhydrogencitratsirup?

Dinatriumhydrogencitrat ist ein Harnalkalisierungsmittel, das zur Behandlung von renaler tubulärer Azidose, zur Vorbeugung von Harnsäure- und Cysteinsteinen und zur Behandlung von Harnwegsinfektionen verwendet wird.

Wie verwenden Sie Cital Sirup?

Cital Oral Liquid Sugar Free Sugar Free sollte in der Dosis und Dauer wie von Ihrem Arzt empfohlen verwendet werden. Schütteln Sie die Flasche vor jedem Gebrauch gut. Mischen Sie es in einem Glas Wasser oder Saft, wie von Ihrem Arzt empfohlen. Vermeiden Sie die Einnahme von Cital Oral Liquid Sugar Free Sugar Free auf nüchternen Magen, wenn Durchfall auftritt.

Wie nehmen Sie Natriumcitrat ein?

Zitronensäure und Natriumcitrat sollten nach den Mahlzeiten eingenommen werden, um Magen- oder Darmnebenwirkungen vorzubeugen. Möglicherweise müssen Sie das Arzneimittel auch vor dem Schlafengehen einnehmen. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes. Schütteln Sie die Lösung zum Einnehmen (Flüssigkeit) gut, kurz bevor Sie eine Dosis abmessen.

Was bewirkt Natriumcitrat?

Schwerwiegende Nebenwirkungen von Zitronensäure, Kaliumcitrat und Natriumcitrat sind Taubheit oder Kribbeln, Schwellungen oder schnelle Gewichtszunahme, Muskelzuckungen oder -krämpfe, schnelle oder langsame Herzfrequenz, Verwirrtheit oder Stimmungsschwankungen, blutiger oder teeriger Stuhl, starke Bauchschmerzen, anh altender Durchfall oder Krampfanfälle (Krämpfe).

Dr.ETV - Urininfektionen - 9. September 2016 - డాక్టర్ ఈటివీ

Beliebtes Thema