Warum wird Goku von einer Frau geäußert?

Warum wird Goku von einer Frau geäußert?
Warum wird Goku von einer Frau geäußert?
Anonim

Ursprünglich beantwortet: Warum hat eine Frau (Masako Nozawa Masako Nozawa Masako Nozawa (野沢雅子, Nozawa Masako, geboren am 25. Oktober 1936) ist eine japanische Schauspielerin, Synchronsprecherin und Erzählerin. Ihr ganzes Leben lang war sie mit Production Baobab, 81 Produce und dem eigenen Office Nozawa verbunden, sie ist auch mit Aoni Production verbunden. https://en.wikipedia.org › wiki › Masako_Nozawa

Masako Nozawa - Wikipedia

) angesichts der Stimme von Sohn Goku in der ursprünglichen Dragonball Z-Serie? Weil Dragonball vor Dragonball Z gemacht wurde und Goku als Kind darstellte. Es ist üblich, dass eine Frau einem Kind die Stimme gibt (Masako Nozawa).

Warum klingt der erwachsene Goku wie ein Kind?

In Dragonball war Goku ein Kind, also hatten sie eine weibliche Stimme, Goku. Es wurde entschieden, dass sie seine Stimme nicht plötzlich ändern wollten, wenn er älter wurde, also behielten sie den Synchronsprecher.

Warum klingt Gokus Stimme anders?

Als Present Mic in der zweiten Staffel des Dubs zurückkehrt, ist seine Stimme merklich anders. Obwohl es immer noch laut ist, ist es nicht so übertrieben. Dies liegt daran, dass der ursprüngliche Synchronsprecher von Present Mic – Sonny Strait – aus medizinischen Gründen neu besetzt wurde.

Wer ist Dekus VA?

Daiki Yamashita ist ein japanischer Synchronsprecher, der dafür bekannt ist, Deku / Izuku Midoriya, Narancia Ghirga und Liontari zu äußern. Machen Sie einen visuellen Spaziergang durch ihre Karriere und sehen Sie sich 69 Bilder der Charaktere an, denen sie ihre Stimme gegeben haben.

Wer hat Goku auf Japanisch die Stimme gegeben?

Gorous japanische Dub-Stimme wurde als Tasuku Matanaka bestätigt, ein bekannter Synchronsprecher, den viele Spieler als Kaminari Denki aus My Hero Academia erkennen würden.

Masako Nozawa, Stimme von Goku ist EINE LEGENDE

Beliebtes Thema