Was sind die Voraussetzungen, um Tierarzt zu werden?

Was sind die Voraussetzungen, um Tierarzt zu werden?
Was sind die Voraussetzungen, um Tierarzt zu werden?
Anonim

Ein Tierarzt, auch bekannt als Veterinärchirurg oder Veterinärmediziner, ist ein medizinischer Fachmann, der Tiermedizin durch die Behandlung von Krankheiten, Störungen und Verletzungen bei nichtmenschlichen Tieren praktiziert.

Welche Qualifikationen braucht man, um Tierarzt zu werden?

Sie müssen einen vom Royal College of Veterinary Surgeons (RCVS) genehmigten Tierarztabschluss absolvieren. Das Vollzeit-Veterinärstudium dauert in der Regel 5 Jahre. Wenn Sie bereits einen Abschluss in einem verwandten Fach haben, können Sie möglicherweise einen 4-jährigen Einstiegsstudiengang für Veterinärmedizin belegen.

Welche Fächer braucht man, um Tierarzt zu werden?

Um zu praktizieren, muss ein Tierarzt die folgenden Ausbildungsrichtlinien erfüllen: Bachelor of Science oder Bachelor of Arts in Chemie, Physik, Biochemie, Biologie, Tierbiologie oder Zoologie. Doctor of Veterinary Medicine (DVM oder VMD) Abschluss einer akkreditierten Hochschule für Veterinärmedizin.

Wie viele Jahre braucht man, um Tierarzt zu werden?

Angehende Tierärzte können davon ausgehen, dass sie ungefähr acht Jahre ihrer Hochschulbildung widmen, wenn sie vier Jahre auf dem College und vier Jahre in der Veterinärschule verbringen und einen Doktor der Veterinärmedizin oder D.V.M., Grad.

Welche Ausbildung oder Ausbildung ist erforderlich, um Tierarzt zu werden?

Um Veterinärmedizin zu praktizieren, müssen Sie Ihren Doctor of Veterinary Medicine (DVM) Degree erwerben. Dieser Abschluss wird üblicherweise als DVM oder VMD abgekürzt und dauert in der Regel vier Jahre. In einigen Fällen akzeptiert ein DVM-Programm möglicherweise Bewerber, die ihren Bachelor-Abschluss noch nicht abgeschlossen haben.

Welche Fächer und Klassen brauche ich, um Tierarzt zu werden?

Beliebtes Thema