Wo kommt Polio noch vor?

Wo kommt Polio noch vor?
Wo kommt Polio noch vor?
Anonim

Polio ist immer noch in drei Ländern endemisch, nämlich Pakistan, Nigeria und Afghanistan und ist im Rest der Welt ausgerottet. Pakistan gilt als Exporteur des Polio-Wildvirus. Seine äußere Hülle oder sein Kapsid besteht aus 60 Protomeren, die jeweils aus den 4 Virionproteinen VP1, VP2, VP3 und VP4 bestehen, die in Ikosaedersymmetrie angeordnet sind. Alle 4 Virionen bestehen aus 8 Proteinsträngen, die in einer β-F altblattanordnung angeordnet sind und ein β-Fass bilden. https://www.ncbi.nlm.nih.gov › pmc › Artikel › PMC4212416

Poliomyelitis - NCBI - NIH

(WPV) mit der höchsten Anzahl von Polio-Ausbrüchen unter endemischen Ländern.

Wo tritt Polio weltweit am häufigsten auf?

Wilde Poliofälle sind seit 1988 weltweit um mehr als 99 % zurückgegangen, aber das Virus ist immer noch endemisch in Afghanistan und Pakistan, wo jedes Jahr Dutzende von Fällen gemeldet werden.

In welchen Ländern gibt es 2021 noch Polio?

Polio bleibt in zwei Ländern endemisch Afghanistan und Pakistan.

Woher kam Polio ursprünglich?

Die Quelle der Reinfektion war ein wildes Poliovirus, das aus Nigeria stammte. Eine anschließende intensive Impfkampagne in Afrika führte jedoch zu einer offensichtlichen Eliminierung der Krankheit aus der Region; In den Jahren 2014–15 wurden seit mehr als einem Jahr keine Fälle mehr festgestellt.

Woher kommt das Polio-Virus?

Auf Pinterest teilen Polio wird durch das Poliovirus verursacht. Das Poliovirus gelangt normalerweise mit dem Kot einer infizierten Person in die Umwelt. In Gebieten mit schlechter Hygiene breitet sich das Virus leicht über Fäkalien in die Wasserversorgung oder durch Berührung in Lebensmittel aus.

Ist Polio immer noch eine Bedrohung? -- Die Ärzte

Beliebtes Thema