Als der Polio-Impfstoff herauskam?

Als der Polio-Impfstoff herauskam?
Als der Polio-Impfstoff herauskam?
Anonim

Der Erfolg eines inaktivierten (abgetöteten) Polio-Impfstoffs, entwickelt von Jonas Salk, wurde 1955 bekannt gegeben. Ein weiterer attenuierter oraler Polio-Lebendimpfstoff wurde von Albert Sabin entwickelt und kam 1961 in den kommerziellen Einsatz. Der Polio-Impfstoff steht auf der Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation.

Wann wurde mit der Polio-Impfung begonnen?

Der erste Polio-Impfstoff war in den USA 1955 erhältlich. Dank der weit verbreiteten Verwendung von Polio-Impfstoffen sind die Vereinigten Staaten seit 1979 poliofrei. In einigen Ländern ist das Poliovirus jedoch immer noch eine Bedrohung.

Wann gaben die Schulen Polio-Impfstoff?

Denken Sie nun an die Aufregung, die die Menschen im April 1955 empfanden, als der neue Polio-Impfstoff von Dr. Jonas Salk offiziell für „sicher, wirksam und wirksam“erklärt wurde. Das geschah mehr als 60 Jahre nach dem ersten bekannten Polio-Ausbruch in den USA, der 1894 im ländlichen Rutland County, Vermont, stattfand.

Woher kam Polio ursprünglich?

Die Quelle der Reinfektion war ein wildes Poliovirus, das aus Nigeria stammte. Eine anschließende intensive Impfkampagne in Afrika führte jedoch zu einer offensichtlichen Eliminierung der Krankheit aus der Region; In den Jahren 2014–15 wurden seit mehr als einem Jahr keine Fälle mehr festgestellt.

Wie wird das Poliovirus übertragen?

Poliovirus infiziert nur Menschen. Es gelangt durch den Mund in den Körper und breitet sich aus durch: Kontakt mit dem Kot (Poop) einer infizierten Person. Tröpfchen vom Niesen oder Husten einer infizierten Person (seltener).

WHO: Die zwei Polio-Impfstoffe

Beliebtes Thema