Brauche ich @transactional?

Brauche ich @transactional?
Brauche ich @transactional?
Anonim

@Transactional sollte für bestimmte Methoden verwendet werden, wo es tatsächlich benötigt wird, nicht für die gesamte Klasse. Dadurch lässt sich leichter erkennen, welche Methoden als eine Transaktion ausgeführt werden sollen und welche nicht. Sie brauchen @Transactional nicht für Datenbankoperationen, die nur aus der Datenbank lesen.

Wann sollte ich die Transaktionsfunktion verwenden?

Das @Transactional sollte auf der Dienstebene verwendet werden, da es die Geschäftslogik enthält. Die DAO-Schicht hat normalerweise nur Datenbank-CRUD-Operationen. Die Serviceebene ist der beste Ort, um @Transactional-Anmerkungen hinzuzufügen, da der Großteil der hier vorhandenen Geschäftslogik Anwendungsfallverh alten auf Detailebene enthält.

Warum wird @transactional verwendet?

@Transaktions-Annotation wird verwendet, wenn Sie möchten, dass eine bestimmte Methode/Klasse (=alle darin enth altenen Methoden) in einer Transaktion ausgeführt werden.

Brauchen wir eine Transaktion zum Lesen?

Lesevorgänge sind im Allgemeinen nicht sperrend.Diese Informationen werden in den Transaktionsprotokollen aufbewahrt. … Standardmäßig führen wir Abfragen im Autocommit-Modus aus und starten oder beenden Transaktionen nicht explizit. Aber selbst in diesem Fall ist jede von uns ausgeführte SQL-Anweisung eine Transaktion. Es gibt keine Möglichkeit, objektive Daten zu lesen.

Wo soll ich @transactional einfügen?

Der Service ist der beste Platz für @Transactional, die Serviceebene sollte das Anwendungsfallverh alten auf Detailebene für eine Benutzerinteraktion enth alten, die logischerweise in eine Transaktion einfließen würde. Auf diese Weise können wir die Trennung zwischen Webanwendungscode und Geschäftslogik aufrechterh alten.

Seien Sie bewusst transaktional. Warum jede Beziehung transaktional ist

Beliebtes Thema