Wenn @transactional erforderlich ist?

Wenn @transactional erforderlich ist?
Wenn @transactional erforderlich ist?
Anonim

Verbreitung. REQUIRED ist die Standardeinstellung einer @Transactional-Annotation. Die REQUIRED-Propagation kann wie folgt interpretiert werden: Wenn es keine physische Transaktion gibt, dann wird der Spring-Container eine erstellen.

Ist @transactional obligatorisch?

REQUIRED ist der Standard-Propagationsmodus von Transaction, Sie müssen ihn also nicht explizit festlegen.

Wann sollten wir @transactional verwenden?

@Transaktions-Anmerkungen sollten um alle Operationen platziert werden, die untrennbar sind. Bei Verwendung von @Transactional wird die Transaktionsweitergabe automatisch gehandhabt. Wenn in diesem Fall eine andere Methode von der aktuellen Methode aufgerufen wird, hat diese Methode die Möglichkeit, der laufenden Transaktion beizutreten.

Wozu dient @transactional?

Transaktions-Rollback. Die Annotation @Transactional ist die Metadaten, die die Semantik der Transaktionen in einer Methode angeben. Wir haben zwei Möglichkeiten, eine Transaktion rückgängig zu machen: deklarativ und programmatisch. Beim deklarativen Ansatz kommentieren wir die Methoden mit der Annotation @Transactional.

Welche Ausbreitung erfordert Neues?

REQUIRES_NEW Propagation

Wenn die Propagation REQUIRES_NEW ist, unterbricht Spring die aktuelle Transaktion, falls vorhanden, und erstellt dann eine neue: @Transactional(propagation=Propagation.

Spring & Spring Data JPA: Transaktionen verw alten

Beliebtes Thema