Unterstützt Active Directory OpenID-Verbindungen?

Unterstützt Active Directory OpenID-Verbindungen?
Unterstützt Active Directory OpenID-Verbindungen?
Anonim

4 Antworten. Ja, das können Sie. Hosten Sie einfach eine ASP.NET-Website, die selbst Active Directory-Authentifizierung verwendet und einen OpenID-Anbieter mit DotNetOpenAuth verfügbar macht.

Wer unterstützt OpenID?

Stand März 2016 gibt es über 1 Milliarde OpenID-fähige Konten im Internet (siehe unten) und ungefähr 1.100.934 Websites haben OpenID-Verbraucherunterstützung integriert: AOL, Flickr, Google, Amazon.com, Canonical (Anbietername Ubuntu One), LiveJournal, Microsoft (Anbietername Microsoft-Konto), Mixi, Myspace, Novell …

Unterstützt Azure AD OpenID?

OpenID Connect ist ein Authentifizierungsprotokoll, das auf OAuth 2.0 aufbaut und für eine sichere Benutzeranmeldung verwendet werden kann. Die meisten Identitätsanbieter, die dieses Protokoll verwenden, werden in Azure AD B2C unterstützt.

Unterstützt ADFS OpenID?

ADFS 4.0 (Server 2016) ist das einzige ADFS mit vollständiger OpenID Connect / OAuth-Unterstützung (d. h. alle vier Profile).

Unterstützt ADFS 3.0 OpenID Connect?

Nr. dies wird derzeit nicht unterstützt. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, ADFS mit einem anderen IDP (Auth0, Okta usw.) über SAML zu föderieren und dann diesen IDP für die OIDC-Verbindung zu verwenden.

Openid Connect-Authentifizierung

Beliebtes Thema