Waren die Shudras Diener?

Waren die Shudras Diener?
Waren die Shudras Diener?
Anonim

Unter den Brahminen, den Kshatriya- und den Vaishya-Kasten war die Shudra-Kaste (auch als Sudra geschrieben). Sie repräsentierte die Mehrheit der Bevölkerung. Menschen in dieser Kaste verrichteten niedere, arbeitsintensive Arbeit. Sie übernahmen die Pflichten von Dienern, Handwerkern oder Arbeitern.

Was waren die Jobs der Shudras?

Die Sudras sind der niedrigste Rang des Kastensystems. Sie sind normalerweise Handwerker und Arbeiter. Ein großer Teil dieser Kaste ist ein Produkt der Paarung einer oberen Kaste und eines Unberührbaren oder eines Sudra. Alte Texte unterstützen die Behauptung, dass Sudras existieren, um den anderen drei Kasten zu dienen.

Wer waren die Shudras?

Shudra, auch Sudra geschrieben, Sanskrit Śūdra, vierte und niedrigste der traditionellen Varnas oder sozialen Klassen Indiens, traditionell Handwerker und Arbeiter. Der Begriff kommt in der frühesten vedischen Literatur nicht vor.

Was waren Kshatriyas Jobs?

Das zweite Varna in der sozialen Hierarchie sind die Kshatriyas, die die Herrscher und Krieger der Gesellschaft sind. Ihre Aufgabe war es, "materiellen Wohlstand innerhalb der Gesellschaft zu schützen, zu verw alten und zu fördern" (Nigosian 136).

Wer waren die Vaisyas und die Sudras?

Vaisyas waren Hirten, Bauern, HÄNDLER und Handwerker. SUDRAS waren Landarbeiter, Diener und Arbeiter. Die unterste Gruppe der hinduistischen Gesellschaft ist kein offizieller Teil des Kastensystems. Sie heißen DALITS, auch bekannt als UNBERÜHRBARE, und sind für „UNREINE Arbeit“zuständig.

Wer waren Shudras - Dr. Babasaheb DAmbedkar

Beliebtes Thema