Was bedeutet Batonnet beim Kochen?

Was bedeutet Batonnet beim Kochen?
Was bedeutet Batonnet beim Kochen?
Anonim

Es bedeutet übersetzt "kleines Stäbchen, " und ist eines der beliebtesten Stücke in Form eines Stäbchens, das bei der Zubereitung von Speisen verwendet wird. Ein Batonnet ist lang und gerade mit einem Maß von ¼ Zoll mal ¼ Zoll mal 2-2 ½ Zoll (obwohl einige es größer messen als ½ Zoll mal ½ Zoll mal 2 ½-3 Zoll).

Was bedeutet Batonnet?

Ein französisches Wort wird verwendet, um Lebensmittel zu beschreiben, die zu langen, schmalen Formen geformt wurden, die wie Stöcke aussehen und einem Schlagstock ähneln.

Wofür wird der Batonnet-Schnitt verwendet?

Batonnet-Schnitte sind perfekt für Karottensticks, Rohkost, geröstetes Gemüse, Pommes Frites und Pfannengerichte. Sie sind auch ein guter Ausgangspunkt für kleinere Stücke, wie feine Julienne, Hackfleisch oder mittelgroße bis kleine Würfel.

Wie macht man ein Batonnet?

Beginne mit dem Abschneiden beider Enden des gewünschten Batonnets (Topping and Tailing). Als nächstes quadrieren Sie die Seiten des Objekts, sodass Sie ein Rechteck bilden. Nehmen Sie Ihr rechteckiges Objekt und schneiden Sie es in ¼-Zoll-Platten. Stapeln Sie die ¼-Zoll-Platten und schneiden Sie sie in ¼-Zoll-Streifen.

Was ist der Unterschied zwischen Julienne und Batonnet?

Julienne und Bâtonnet sind lange, rechteckige Schnitte. Verwandte Schnitte sind die Standardschnitte Pommes Frites und Pommes Pont Neuf (ausgefallene Namen für Pommes Frites) und der Allumette- (oder Streichholz-) Schnitt. Der Unterschied zwischen diesen Schnitten ist die endgültige Größe. Julienne-Schnitte sind 1/8 Zoll dick und 1-2 Zoll lang.

Cook.Plate.Dine. | Exklusiv | Wie man Karotten und Sellerie mit Batonnet und Würfeln schneidet

Beliebtes Thema