Wann kann man Aubrieta pflanzen?

Wann kann man Aubrieta pflanzen?
Wann kann man Aubrieta pflanzen?
Anonim

Wenn Sie Aubrieta ins Freiland pflanzen, säen Sie die Samen am besten im frühen Frühjahr oder im späten Herbst an der Oberfläche aus. Wenn Sie sich zuerst auf den Indoor-Anbau vorbereiten, sollten sie etwa 7 Wochen vor dem Aussetzen vorbereitet werden, nach dem letzten Frost des Frühlings.

In welchem ​​Monat pflanzt du Aubrieta?

Aubrieta wird nach Möglichkeit im Herbst gepflanzt, aber die Pflanzung kann auch im Frühjahr erfolgen, bei Frostwetter. Aubrieta liebt alte Mauern, felsigen Boden und kaskadierende Klippen, wo sie eine sehr dekorative Wirkung entf altet. Aubrieta liebt sonnige Orte.

Wie lange dauert es, bis Aubrieta wächst?

Die Samen brauchen Licht zum Keimen, also drücken Sie die Samen nach unten, aber bedecken Sie sie nicht. H alten Sie die Samen bei etwa 68 Grad Fahrenheit feucht. Die Keimung erfolgt in zwei bis drei Wochen.

Wann sollten Aubretia-Samen gesät werden?

Aubrieta sind eine alte beliebte, hübsche mehrjährige Alpenpflanze, die sich hervorragend im Steingarten, als Bodendecker oder als Wegrand eignet. Aubrieta-Samen können von Februar bis Juni oder von September bis Oktober gesät werden, um den ganzen folgenden Sommer über zu blühen. Säen Sie die Samen oberflächlich auf eine feuchte, durchlässige Aussaaterde.

Wo soll ich Aubretia pflanzen?

Aubretia ist vollkommen winterhart und blüht am besten an einem sonnigen Standort, wächst aber auch im Halbschatten. Aubretia bevorzugt einen gut durchlässigen Boden und verträgt trockene Wachstumsbedingungen, weshalb sie so gut geeignet ist, in Mauern und Steingärten gepflanzt zu werden. Es erfordert nur wenig Wartung und ist störungsfrei.

Wie man Aubrieta pflanzt: Leitfaden für den Frühlingsgarten

Beliebtes Thema