Wie wird Lupus cerebritis diagnostiziert?

Wie wird Lupus cerebritis diagnostiziert?
Wie wird Lupus cerebritis diagnostiziert?
Anonim

Die sofortige Identifizierung von Lupus Cerebritis ist extrem schwierig, vor allem, weil es keinen einzigen Labor- oder radiologischen Bestätigungstest gibt. Die Beurteilung der klinischen Merkmale und neurologischen Symptome sowie Nachweis von Antikörpern im Serum und in der Zerebrospinalflüssigkeit sind notwendig, um zu einer Diagnose zu gelangen.

Wie wird Lupus cerebritis behandelt?

Lupus cerebritis muss von anderen häufigen Folgeerscheinungen von SLE oder seiner Behandlung, wie Ischämie, Infektion oder Urämie, unterschieden werden. Lupus cerebritis wird in der Regel mit Immunsuppression wie Kortikosteroiden. behandelt

Was ist die Ursache von Lupusnephritis?

Lupusnephritis ist eine Art von Nierenerkrankung, die durch systemischer Lupus erythematodes Link (SLE oder Lupus) verursacht wird. Lupus ist eine Autoimmunkrankheit, eine Erkrankung, bei der das körpereigene Immunsystem körpereigene Zellen und Organe angreift. Eine durch Lupus verursachte Nierenerkrankung kann sich mit der Zeit verschlimmern und zu Nierenversagen führen.

Wie häufig ist Npsle?

Neuropsychiatrischer Lupus (NPSLE) ist die am wenigsten verstandene, aber vielleicht die am weitesten verbreitete Manifestation von Lupus. Es betrifft 14% bis über 80% bei Erwachsenen [7-12] und 22% bis 95% bei Kindern [11, 13-16] und kann unabhängig von aktiver systemischer Erkrankung und ohne auftreten serologische Aktivität [17].

Kann Lupus definitiv diagnostiziert werden?

Kein Test kann Lupus diagnostizieren. Die Kombination aus Blut- und Urintests, Anzeichen und Symptomen und Befunden der körperlichen Untersuchung führt zur Diagnose.

Systemischer Lupus erythematodes (SLE) - Ursachen, Symptome, Diagnose & Pathologie

Beliebtes Thema