Sollte Holden in einem Altersheim sein?

Sollte Holden in einem Altersheim sein?
Sollte Holden in einem Altersheim sein?
Anonim

Holden setzt sich bei mehreren Gelegenheiten einem Risiko aus und zeigt einiges an selbstzerstörerischem Verh alten. … Bis Holden eine Identität aufbauen kann, die es ihm erlaubt, ein Teil der Welt zu sein, in der er lebt, und bis er seine selbstzerstörerischen Tendenzen unter Kontrolle bekommen kann, sollte er im Altersheim bleiben.

Gehört Holden ins Sanatorium?

Holden Caulfield, der 17-jährige Erzähler und Protagonist des Romans, spricht mit dem Leser direkt aus einer psychiatrischen Klinik oder einem Sanatorium in Südkalifornien. Der Roman ist eine Rahmengeschichte (eine Geschichte innerhalb eines bestimmten fiktiven Rahmens) in Form einer langen Rückblende.

Wer besucht Holden im Pflegeheim?

Zusammenfassung: Kapitel 26

Er wünschte, er hätte von vornherein nicht so viel über seine Erfahrungen gesprochen, nicht einmal mit D. B., der ihn oft im Altersheim besucht. Wenn er darüber spricht, was ihm passiert ist, vermisst er all die Menschen in seiner Geschichte.

Möchte Holden nach Hause gehen?

Holden beschließt, in die Stadt zu gehen, ein billiges Hotelzimmer zu bekommen und "sich zu entspannen", bis er am Mittwoch nach Hause geht. Holden will nicht vor Mittwoch nach Hause gehen, in der Hoffnung, dass der Brief, der ihn von der Schule wirft, ankommt, bevor er nach Hause kommt.

Warum beschließt Holden, nach Hause zurückzukehren?

Holden möchte mit Phoebe sprechen und ihm geht das Geld aus, also beschließt er, nach Hause zu gehen. Er erwartet, dass seine Eltern schlafen, was ihm erlaubt, sich hineinzuschleichen, mit Phoebe zu sprechen und dann zu gehen, ohne gehört zu werden.

CALL OF DUTY VANGUARD PS5 Walkthrough Gameplay Part 1 – INTRO (COD Campaign)

Beliebtes Thema