In Solid State existiert pcl5 als?

In Solid State existiert pcl5 als?
In Solid State existiert pcl5 als?
Anonim

Gitterenergie Gitterenergie Die Gitterenergie ist die Energie, die erforderlich ist, um ein Mol einer ionischen Verbindung in ihre konstituierenden Ionen im gasförmigen Zustand zu dissoziieren. Es ist ein Maß für die Kohäsionskräfte, die Ionen binden. Die Gitterenergie ist für viele praktische Eigenschaften relevant, einschließlich Löslichkeit, Härte und Flüchtigkeit. https://en.wikipedia.org › wiki › Lattice_energy

Gitterenergie - Wikipedia

ist normalerweise der größte Faktor bei der Bestimmung der Stabilität eines ionischen Festkörpers. Die zusätzliche Energie, die durch die Gitterenergie gewonnen wird, gleicht die Energie, die benötigt wird, um ein Chloridion von einem PCl5-Molekül auf ein anderes zu übertragen, mehr als aus. Somit liegt PCl5 als ionischer Feststoff vor.

In welcher Form liegt PCl5 im festen Zustand vor?

Dieses Phosphorpentachlorid hat im festen Zustand einen stechenden Geruch und existiert als ionischer Feststoff, das heißt \[PCl_{4}^{+}] und \[PCl_ {6}^{-}], wobei das Kation eine tetraedrische und das Anion eine oktaedrische Geometrie hat. Die richtige Antwort ist also Option D.

Wie ist PCl5 im Festkörper ionisch?

PCl5 besteht im festen Zustand aus Ionen [PCl4]+[PCl6]-. Beim Schmelzen werden diese Ionen frei beweglich und leiten daher im geschmolzenen Zustand Strom.

Wie existiert PCl5?

PCl5 bildet fünf Bindungen, indem es die d-Orbitale verwendet, um das Oktett zu erweitern, und hat mehr Plätze, um bindende Elektronenpaare zu platzieren. PCl5 existiert nicht, weil es keine d gibt -Orbitale im zweiten Energieniveau, daher gibt es keine Möglichkeit, fünf Paare von Bindungselektronen um ein Stickstoffatom anzuordnen.

Wie kommt PCl5 im gasförmigen Zustand vor?

Pcl5 ist ziemlich instabil aufgrund elektronischer Abstoßung an der axialen Bindung. Um also Stabilität zu erlangen, zerfällt es in Kation und Anion. Daher existiert pcl5 im Festkörper bevorzugt als entgegengesetzt geladene Ionen wie [pcl4]+ und [pcl6]-, da die ionische Bindung die kristalline Natur verstärkt.

Existenz von PCl5 im Festkörper von Dr. Manu Kaushal

Beliebtes Thema