Warum ist Rey so überwältigt?

Warum ist Rey so überwältigt?
Warum ist Rey so überwältigt?
Anonim

Ursprünglich beantwortet: Warum ist Rey in Star Wars Last Jedi so überwältigt? Sie ist die einzige, die das tut, was sie tut, ohne Training. Niemand sonst ist zu 100 Prozent völlig untrainiert. Ihre Kraft kommt von dort, wo Luke sagt, dass sie es tut.

Warum ist Rey so mächtig?

Rey ist Palpatines Enkelin

Aber wie Anakin, Luke und Kylo Ren hat Rey den Vorteil einer erstaunlich machtempfindlichen Blutlinie; Ihre direkte Beziehung zu Imperator Palpatine, einer der stärksten Charaktere im Franchise, erklärt ihr angeborenes Potenzial.

Ist Rey der Stärkste aller Zeiten?

Kanonisch Rey ist in der Tat der stärkste Jedi. Ihre Dyade ist stärker als die Macht des Lebens und am Ende von Episode IX kann sie tödliche Wunden heilen – eine Leistung, die der Elite der Elite vorbeh alten ist. Rey soll auch die Macht aller Jedi vor ihr besitzen. „Jeder Jedi, der jemals gelebt hat, lebt in dir.“

Ist Rey ein GRAUER Jedi?

Hier sind alle Beweise, die du brauchst, dass Rey ein grauer Jedi ist in „Die letzten Jedi“… Aber Reys Macht bedeutet vielleicht nicht, dass sie für die dunkle Seite bestimmt ist. Es könnte nur bedeuten, dass sie etwas ganz anderes ist. Rey könnte tatsächlich der erste graue Jedi sein, was endlich die Bedeutung des Titels von Star Wars Episode VIII erklären könnte.

Ist Rey ein Sith?

Während des gesamten Films beobachten wir, wie Kylo Ren und der Imperator Reys dunklere Neigungen herauskitzeln. … Diese Nutzung einer Machtkraft, die im Allgemeinen den Sith vorbeh alten ist, ist eine Vorahnung für die größte Wendung des Films: Rey selbst ist eine Palpatine, geboren aus Sith-Blut und Thronfolgerin der Letzten Ordnung ihres Großvaters.

5 Logische Erklärungen, warum Rey so ÜBERMÄCHTIGT ist…

Beliebtes Thema