Was hat Ephi altes zu Xerxes gesagt?

Was hat Ephi altes zu Xerxes gesagt?
Was hat Ephi altes zu Xerxes gesagt?
Anonim

Im Gespräch mit Ephi altes sagt Xerxes: “Die Spartaner waren grausam, dich abzulehnen – aber ich bin freundlich.“Geblendet von den fleischlichen Belohnungen, die Xerxes anbietet, verrät Ephi altes Sparta eifrig Xerxes über einen Geheimweg informieren, auf dem die Perser die Spartaner angreifen könnten.

Was vereinbart Ephi altes mit Xerxes?

Ephi altes geht zu Xerxes und willigt ein, den Persern den Ziegenpfad zu zeigen im Austausch für eine Uniform, zusammen mit dem Versprechen von Frauen und Reichtum. Xerxes wird Ephi altes seinen Wunsch erfüllen, wenn er vor dem Gottkönig niederkniet.

Was hat Leonidas Xerxes im Jahr 300 gesagt?

Leonidas antwortete berühmt: "Komm und nimm sie" ("Molon labe"). Xerxes beabsichtigte genau das und bewegte sich daher in Richtung Thermopylae.

Wie haben die Spartaner auf Xerxes Botschafter reagiert?

Als Leonidas diese Bedingungen ablehnte, überbrachte der Botschafter eine schriftliche Nachricht von Xerxes, in der er ihn aufforderte, "die Waffen zu übergeben". Leonidas‘berühmte Antwort an die Perser war „Molṑn labé“(Μολὼν λαβέ – wörtlich „kommen, nimm [sie]“, aber normalerweise übersetzt als „komm und nimm sie“).

Hat Ephi altes wirklich die Griechen verraten?

In dem Film The 300 Spartans von 1962 wurde Ephi altes von Kieron Moore porträtiert und als Einzelgänger dargestellt, der auf einer Ziegenfarm in der Nähe von Thermopylae arbeitete. Er verrät die Spartaner an die Perser aus Gier nach Reichtümern und, was impliziert wird, aus unerwiderter Liebe zu einem spartanischen Mädchen namens Ellas.

300 (2006) | Xerxes trifft Ephi altes | 31kash Filmclips

Beliebtes Thema