Kann man Lewisia drinnen anbauen?

Kann man Lewisia drinnen anbauen?
Kann man Lewisia drinnen anbauen?
Anonim

Lewisias eignen sich auch für den Anbau in Pflanzgefäßen und können sogar als Zimmerpflanze angebaut werden, wenn Sie nachts für eine Umgebung von 50° sorgen können. Drinnen volle Sonne bereitstellen und die Erde vor dem Gießen trocknen lassen.

Kann Lewisia in Töpfen angebaut werden?

Lewisia ist eine Gattung blühender Sukkulenten, die endemisch (nur in) im westlichen Nordamerika vorkommt. Da sie am besten in sehr gut durchlässigen Böden mit geringer Fruchtbarkeit gedeihen, sind sie eine großartige Ergänzung für Steingärten und Geröllbeete und können auch erfolgreich in Hochbeeten und Containern angebaut werden.

Wie überwintert man Lewisia?

Versätze abtrennen und in eine Mischung aus gleichen Teilen (nach Volumen) Torf und Sand in Halbtöpfe (Pfannen) pflanzen und in ein Frühbeet stellen. Wenn sie bewurzelt sind, in 75-mm-Töpfe mit Blumenerde umtopfen. Überwintern in einem frostfreien Frühbeet bis zum Auspflanzen.

Wo wächst Lewisia am besten?

Lewisias bevorzugen die Morgensonne und können in der heißen Nachmittagssonne verglühen. Sie sehen großartig aus vor der Grenze oder eingebettet in einen Stein in einem Steingarten, aber wenn Sie keinen nahezu perfekt entwässerten Boden haben, stehen die Chancen, dass Ihre Lewisia den regnerischen Winter überlebt, gut etwa einer von einer Million.

Ist Lewisia einfach anzubauen?

Lewisia sind in erster Linie Alpen- oder Steingartenpflanzen, aber sie wachsen gut in Sp alten oder Pflanzlöchern in Stützmauern. Einige Arten sind schwieriger zu züchten als andere, aber wir bieten die ziemlich einfacher zu handhabenden 'Sunset-Hybriden' an. … Besonders mit Blumenzwiebeln eignen sie sich gut als Randpflanzen für kleine Frühlingsbeete.

Lewisia Cotyledon Care Guide

Beliebtes Thema