Wo liegt der präpatellare Schleimbeutel?

Wo liegt der präpatellare Schleimbeutel?
Wo liegt der präpatellare Schleimbeutel?
Anonim

Präpatellare Schleimbeutelentzündung ist eine Entzündung des Schleimbeutels vor der Kniescheibe (Patella). Es tritt auf, wenn der Schleimbeutel gereizt wird und zu viel Flüssigkeit produziert, wodurch er anschwillt und Druck auf die angrenzenden Teile des Knies ausübt.

Wo befinden sich Knieschleimbeutel?

Dieser Knieschleimbeutel befindet sich direkt unter der Kniescheibe unter der großen Sehne, die die Muskeln vor dem Oberschenkel und die Kniescheibe mit dem vorstehenden Knochen vor dem Unterschenkel verbindet. Dieser Schleimbeutel wird infrapatellarer Schleimbeutel genannt, und wenn er entzündet ist, wird der Zustand als infrapatellare Bursitis bezeichnet.

Wie fühlt sich eine präpatellare Schleimbeutelentzündung an?

Wie fühlt sich eine präpatellare Schleimbeutelentzündung an? Präpatellare Bursitis verursacht Schmerzen und Schwellungen im Bereich vor der Kniescheibe und direkt darunter. Aufgrund der Empfindlichkeit und Schwellung kann es sehr schwierig sein, sich hinzuknien und das Knie auf den Boden zu legen.

Wie behandelt man eine präpatellare Schleimbeutelentzündung?

Zur Linderung von Schmerzen und Beschwerden bei Knieschleimbeutelentzündung:

  1. Ruhe dein Knie aus. Unterbrechen Sie die Aktivität, die eine Knieschleimbeutelentzündung verursacht hat, und vermeiden Sie Bewegungen, die Ihre Schmerzen verschlimmern.
  2. Nehmen Sie rezeptfreie Schmerzmittel. …
  3. Eis auftragen. …
  4. Komprimierung anwenden. …
  5. Hebe dein Knie an.

Wo liegt ein Schleimbeutel?

Ein Schleimbeutel ist ein geschlossener, mit Flüssigkeit gefüllter Sack, der als Kissen und Gleitfläche dient, um die Reibung zwischen den Geweben des Körpers zu verringern. Die großen Schleimbeutel (das ist der Plural von Bursa) befinden sich neben den Sehnen in der Nähe der großen Gelenke, wie z. B. in den Schultern, Ellbogen, Hüften und Knien.

Knieschleimbeutelentzündung, präpatellare Schleimbeutelentzündung - Alles, was Sie wissen müssen - Dr. Nabil Ebraheim

Beliebtes Thema