Warum ist ein Listener in Oracle erforderlich?

Warum ist ein Listener in Oracle erforderlich?
Warum ist ein Listener in Oracle erforderlich?
Anonim

Oracle Net Listener ist ein separater Prozess, der auf dem Datenbankserver-Computer läuft. Es empfängt eingehende Client-Verbindungsanfragen und verw altet den Datenverkehr dieser Anfragen an den Datenbankserver.

Was ist der Zweck der Listener-Ora-Datei in Oracle?

Der Zuhörer. ora-Datei ist die Konfigurationsdatei für einen Listener. Es kann die Protokolladressen enth alten, auf denen es Verbindungsanfragen akzeptiert, eine Liste der Datenbank und anderer Dienste, auf die es lauscht, sowie Steuerparameter, die vom Listener verwendet werden.

Kann ich ohne Listener eine Verbindung zur Oracle-Datenbank herstellen?

Ja, aber Sie lassen die @db-Komponente weg und müssen daher ORACLE_SID definieren, damit es weiß, zu welcher Instanz eine Verbindung hergestellt werden soll.

Was ist ein Listener-Prozess?

Der Prozess des Zuhörens umfasst fünf Phasen: Empfangen, Verstehen, Bewerten, Erinnern und Antworten. Aktives Zuhören ist eine besondere Kommunikationstechnik, bei der der Zuhörer dem Sprecher Feedback zu dem geben muss, was er oder sie hört.

Was ist ein Listener-Dienst?

Ein Dienst-Listener ist ein Objekt, das eine Netzwerkadresse enthält, die eingehende Client-Anfragen im Namen von Diensten akzeptiert. Ein Dienst kann mehrere Listener haben, und ein Listener kann Client-Anforderungen im Namen mehrerer Dienste annehmen.

Wähle eine Karte aus Was sind deine spirituellen Gaben?!! ??

Beliebtes Thema