Wie werden Vorhängeschlösser gemessen?

Wie werden Vorhängeschlösser gemessen?
Wie werden Vorhängeschlösser gemessen?
Anonim

Vorhängeschlösser werden in der Regel nach Körpergröße (Breite) gemessen, je größer der Körper, desto dicker der Bügel und größer der horizontale und vertikale Abstand. … Der Bügel ist die U-förmige Stange, die das Vorhängeschloss sichert. Sie müssen die Öse messen, durch die der Schäkel einrastet, um sicherzustellen, dass er die richtige Größe hat.

Was sind Vorhängeschlossgrößen?

Einige gebräuchliche Längen und Bezeichnungen sind:

  • LS: 3/4" (19mm)
  • LF: 1-1/2" - 1-9/16" (38mm - 40mm)
  • LH: 2" (51mm)
  • LJ: 2-3/8" - 2-1/2" (60mm - 64mm)
  • LT: 3" (76mm)
  • LN: 5-3/8"- 5-3/4" (14cm - 15cm)

Was ist ein 5 Vorhängeschloss?

5 Laminated Steel Das Vorhängeschloss verfügt über einen 55 mm dicken, verstärkten, laminierten Stahlschlosskörper, der zusätzliche Festigkeit bietet, und einen 26 mm hohen Bügel aus gehärtetem Stahl mit 9 mm Durchmesser für hervorragende Schnittfestigkeit. … Gleichschließende Vorhängeschlösser auf Bestellung erhältlich, passend zu anderen Schlössern mit W1-Zylinder.

Sind alle Vorhängeschlösser gleich?

Ja. Vorhängeschlösser, die mit demselben Schlüssel geöffnet werden können, werden gleichschließend (KA) genannt. Was sind gleichschließende (KA) Vorhängeschlösser? Gleichschließende Schlösser sind alle identisch.

Wie wird der Bügeldurchmesser gemessen?

Die Größe der Schäkel entspricht dem Durchmesser des Bogenabschnitts und nicht der Stiftgröße. Verwenden Sie niemals einen Schäkel, wenn der Abstand zwischen den Ösen größer ist als in den Tabellen des Herstellers angegeben.

Wie Vorhängeschlösser funktionieren - Grundprinzip des Öffnens von Schlössern

Beliebtes Thema