Kann Stress das Ausbleiben der Periode verursachen?

Inhaltsverzeichnis:

Kann Stress das Ausbleiben der Periode verursachen?
Kann Stress das Ausbleiben der Periode verursachen?
Anonim

“Wenn du unter Stress stehst, produziert dein Körper Cortisol. Abhängig davon, wie Ihr Körper Stress verträgt, das Cortisol kann zu verzögerten oder schwachen Perioden - oder gar keiner Periode (Amenorrhoe) führen“, sagt Dr. Kollikonda. „Wenn der Stress anhält, kannst du lange ohne Periode auskommen.“

Kannst du zufällig eine Periode auslassen und nicht schwanger sein?

Schwangerschaft ist bei weitem die häufigste Ursache für das Ausbleiben der Periode, aber es gibt noch einige andere medizinische und Lebensstilfaktoren, die Ihren Menstruationszyklus beeinflussen können. Extremer Gewichtsverlust, hormonelle Unregelmäßigkeiten und Wechseljahre gehören zu den häufigsten Ursachen, wenn Sie nicht schwanger sind.

Wie spät kann eine Periode sein, ohne schwanger zu sein?

Manche Menschen haben wie am Schnürchen alle 28 Tage ihre Periode.Aber die meisten Menschen erleben mindestens einmal eine verspätete oder ausbleibende Periode, ohne schwanger zu sein, und das ist vollkommen normal. Bei vielen kann eine verspätete Periode den Gedanken an eine mögliche Schwangerschaft auslösen. Aber eine verspätete Periode bedeutet nicht unbedingt, dass Sie schwanger sind.

Wie spät ist meine Periode, bevor ich mir Sorgen machen sollte?

Im Allgemeinen gilt eine Periode als verspätet wenn sie mehr als fünf Tage überfällig ist. Obwohl eine ausbleibende Periode verwirrend sein kann, kann ein Verständnis des Menstruationszyklus und des Körpers helfen, diese Situation zu klären. So funktioniert der Menstruationszyklus.

Was ist, wenn deine Periode ausbleibt, du aber nicht schwanger bist?

Wenn Ihre Periode länger als 90 Tage ausgeblieben ist und Sie nicht schwanger sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob Sie sich auf zugrunde liegende Erkrankungen testen lassen.

Wie viel Stress kann eine verspätete Periode verursachen?

Beliebtes Thema