Wo Umgebungsvariablen Windows 10?

Wo Umgebungsvariablen Windows 10?
Wo Umgebungsvariablen Windows 10?
Anonim

Windows 10 und Windows 8 Suchen und wählen Sie System (Systemsteuerung). Klicken Sie auf den Link Erweiterte Systemeinstellungen und dann auf Umgebungsvariablen Wählen Sie im Abschnitt Systemvariablen die Umgebungsvariable aus, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf Bearbeiten. Wenn die gewünschte Umgebungsvariable nicht vorhanden ist, klicken Sie auf Neu.

Wo werden die Umgebungsvariablen in Windows 10 gespeichert?

Benutzerumgebungsvariablen werden im Registrierungsschlüssel HKEY_CURRENT_USER\Environment gespeichert. Systemumgebungsvariablen werden im Registrierungsschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Environment gespeichert.

Wie finde ich Umgebungsvariablen in Windows?

Der einfachste Weg, die aktuellen Benutzervariablen anzuzeigen, ist die Verwendung der Systemeigenschaften. Öffnen Sie die Systemsteuerung. Klicken Sie links aufauf den Link "Erweiterte Systemeinstellungen".

Wie öffne ich Umgebungsvariablen in Windows 10?

Ändern von Umgebungsvariablen unter Windows 10

  1. Öffnen Sie die Suche starten, geben Sie „env“ein und wählen Sie „Systemumgebungsvariablen bearbeiten“:
  2. Klicken Sie auf die Sch altfläche „Umgebungsvariablen…“.
  3. Stellen Sie die Umgebungsvariablen nach Bedarf ein. Die Sch altfläche Neu fügt eine zusätzliche Variable hinzu. …
  4. Schließen Sie alle Dialoge mit „OK“.

Wo sind meine Umgebungsvariablen?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Computersymbol und wählen Sie Eigenschaften oder in der Windows-Systemsteuerung System. Wählen Sie Erweiterte Systemeinstellungen. Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert auf Umgebungsvariablen.

So setzen Sie Umgebungsvariablen in Windows 10

Beliebtes Thema