Ist die Insel Guadeloupe sicher?

Ist die Insel Guadeloupe sicher?
Ist die Insel Guadeloupe sicher?
Anonim

Guadeloupe ist im Allgemeinen ein sicherer Ort zum Reisen und die überwiegende Mehrheit der Besuche verläuft ereignislos. Gelegentliche Streiks auf der ganzen Insel können touristische Dienstleistungen zum Erliegen bringen. In einigen Teilen von Pointe-à-Pitre kann man nach Einbruch der Dunkelheit nicht sicher herumlaufen.

Ist Guadeloupe eine gute Insel für einen Besuch?

Die im Nordwesten Mexikos gelegenen Guadeloupe-Inseln sind eines der entlegensten Paradiese des kontinentalen Territoriums. Es gilt auch als einer der besten Orte in der Welt für die Sichtung des Königs derder sieben Weltmeere, des Weißen Hais.

Spricht man auf Guadeloupe Englisch?

Die Insel Guadeloupe. Die Amtssprache des kleinen karibischen Landes Guadeloupe ist Französisch, es wird aber auch Kreolisch gesprochen. Englisch wird auch gesprochen obwohl die Anzahl im Vergleich zu Französisch und Kreolisch gering ist.

Was ist besser Martinique oder Guadeloupe?

Das beste Wort, das die touristische Seite von Martinique beschreibt, ist das Resort. Guadeloupe scheint eine lebhaftere Insel zu sein. Es ist auch größer als Martinique, daher ist die städtische Infrastruktur etwas breiter. Außerdem ist sie besser bekannt für ihr Nachtleben, das nach Meinung vieler Einheimischer größer ist als auf den anderen Inseln.

Ist Guadalupe ein sicherer Ort?

Guadalupe liegt im 35. Perzentil für Sicherheit, was bedeutet, dass 65 % der Städte sicherer und 35 % der Städte gefährlicher sind. Diese Analyse gilt nur für die eigentlichen Grenzen von Guadalupe. Nähere Städte finden Sie in der nachstehenden Tabelle zu Orten in der Nähe. Die Kriminalitätsrate in Guadalupe beträgt 33,68 pro 1.000 Einwohner in einem Standardjahr.

Ist Guadeloupe eine sichere Insel?

Beliebtes Thema